Startseite
  Archiv
  Ungesagte Worte
  Himmelsbögen
  I would walk...
  Träume
  Flaschenpost
  Worte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


Chaotenzentrale - Deine Punk-Community aus dem Hause Nix Gut


http://myblog.de/schiffbruch

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Pesce - Meeresfrüchte ; Carne - Fleisch

Hey ho zusammen! ^^

Wie man vielleicht mit etwas Phantasie erkennen kann: Es ist wieder online! *g* Nach zwei Wochen hin- und hergefahre, staugestehe, rumgemecker und beiflauschsein nun wieder in heimatlichen Gefilden anzutreffen. - Mit einem außergewöhnlichem und beängstigendem Tätigkeitsdrang!! oo""
1. Ich hab Zimmer umgeräumt. Und zumindest Arealweise schon aufgeräumt (Gell Fay²? ^^). Ich hab jetzt Platz in meinem Zimmer. oo" So richtig zum rumalufen und so. oo" Total cool! ^^
2. Ich habe ISDN-Karte gekauft (endlich mal --". Resultat: Ich sitze bei guter Musik gemütlich in meinem Zimmer und schreibe diese Zeilen. Olé olé ^^
3. Ich habe endlich neue PC-Boxen gekauft --" Die alten haben Funken geschlagen, als sie gestern wieder anschließen wollte *drop* Da dacht ich mir, es wird mal Zeit ^^" Hab die Dinger für 10€ bekommen, obwohl sie für 15€ ausgeschrieben waren *g*
4. Ich war gestern bei Oma >< Gnaaaaaa!! Der sterbende Schwan da >< *grummel* Naja, immerhin gabs Pfannekuchen und Geld XD Also... Ich mag sie ja eigentlich wirklich gerne. Aber manchmal könnt ich sie irgendwo innen Brunnen treten *grummel* Aber egal... "Das Alter" ist Schuld... Nee is klar...
5. Mein Gott, das reicht oder?! Ich fahr nachher noch mit zum OmaGeburtstagsVorbereitungsTreffen. Genug Tätigkeit für die nächsten drei Jahre....

Sonst noch tolle Dinge? Aye! Ich hab endlich ne Ahnung, was ich nachm Abi mach. Und jaaaaaaa ich weiß. Ich werde von sehr vielen Menschen angegrinst deswegen *grinsi wink* ^^ Ich werd wohl studieren. Entweder Germanistik oder Journalistik. Will Germanistik und Jugendbuch-Lektor ^^ Aber irgendwie hab ich Germanistik nich in Dortmund gefunden - und wieder doch. oo" Alles sehr verwirrend...

Uuuuund jetzt geh ich lernen. Oder aufräumen. Oder spielen. Mal schauen *gg*

14.10.06 12:28


Do what you want cause a Pirate is free - you are a Pirate!! *gröhl tanz armeschlenker sing*

Also nee echt man! ^^ Manchmal werden einem die Tage von Menschen gerettet, von denen man es am aller wenigsten erwartet, in Moment, in denen man absolut nicht damit rechnet, mit Dingen, die einfach umwerfend sind. *g* Danke nochmal maddin alter Sack *lol*

Do what you want cause a pirate is free - you are a pirate!! You are free what ya de - beeing a pirate is all what ya be - do what you want cause a pirate is free - YOU ARE A PIRATE!!! *gröhl*

... Wenn nich diese krebserregenden Farben da wären... ^^"

Tjaa.... Doofen Tag gehabt. Werd Morgen auch doofen Tag haben. Laaaangen Tag. Habe Flausch-Entzug. Man sollte meinen, nach fast zwei Wochen bei Flausch seien die Batterien aufgeladen. Aber irgendwie...  Je länger ich bei ihr bin, desto mehr gewöhn ich mich an sie, desto böser is das Vermissen danach. o.o Aber gar nich sehen ums Vermissen zu verhindern is ja noch viel dooferer ó.ò Bleibt wohl nichts anderes als die Wochenenden anzubeten und auf Ferien zu warten. - Vorerst.

Ich versuch mich ja fürs Abi zu motivieren. Ehrlich! Aber... Naja... In gewisser Maßen funktioniert das. Solange, bis ich vor den Hausaufgaben sitze und mich konzentrieren und nachdenken muss. Ich kann mich im Moment nicht konzentrieren, keine Ahnung warum. Außerdem hab ich Schnupfen. Und bisschen Husten. Ich will wieder Ferien haben...

do what you want cause a pirate is free... you are a pirate... *murmel* 

16.10.06 22:19


Autonomer Selbstversorgungs-Knarf bei der Arbeit

Oooook... Vorläufiger Weihnachtswunschzettel o.o :

- Anno 1701 (WARUM ZUM HENKER SAGT MIR KEINER,DASS DAS BALD SCHON RAUSKOMMT?!!! *gnaaaaaarf*)

- Sid Meier's Pirates! (immernoch --"

- X-Box mit Hip-Hoper-Prügelspiel! oo"

 

Daaas wars vorläufig oo Musst ich nur eben loswerden, nach dem Schock mit Anno... 

17.10.06 18:50


Ach wie gut, dass niemand weiß, wessen Seele ich verspeis...

Dienstage sind doof. Jawohl. Offiziell! Und ich bin auch doof. Davon mal abgesehen...

Neun Stunden Schule gehabt. Naja. 7. Doppelstunde Chemie is ausgefallen. Aber trotzdem. Sage und schreibe eine 3/4 Stunde zu Hause gewesen um mit Mathehausaufgaben anzufangen. Viertel Stunde zu früh bei Nachhilfe gewesen --" Halb sieben wieder zu Hause und weiter Hausaufgaben gemacht. Juchuh... Flausch war nich da. Hat NL. Sag ja, Dienstage sind doof.

Aber Chara-Konzepte fertig/weiter gemacht. Sie besitzen alle eine gewisse Ähnlichkeit oO Egal... Adrian ist lustig.  Isn Arschloch aber lustig *g* uuuund Flausch! Wir müssen weiterspielen! o.o Hab Dinge wiedergefunden, mit denen man weitermachen kann *hehe*

Elfquest-Char auch ziemlich fertig. Brauch mehr WOlfsnamen --" Bin unkreativ. (Wer nennt einen Wolf schon Grasshüpfer?! >< Als nächstes steht Werwolf-Char an. *lari wink* *hrhr* Grundgerüst steht schon. Aber Feinausarbeitung kommt nachher in Englisch. Wenigstens dafür sind die Stunden gut --" Und ich wolltes echt mit ins Abi nehmen... *kopfschüttel*

Apropos ABi: Es bessert sich. Bin stolz auf mich, dass ich tatsächlich zur Schule gehe ^^" Und Hausaufgaben mache. - Meistens. Mathe wird besser. Ergebnisse sind zwar falsch (weiß der Henker warum...) aber ich blick wieder durch. Denk ich.

Hab Arschtritt von Philo-Lehrer bekommen. Klausur war grottig o.ô Naja... War die Klausur, bei der ich Wochenlang nicht zugehört habe, nicht gelernt hab (weil vergessen das Klausur) und absolut null Bock hatte mich anzustrengen --" Olé... Neues Thema is besser. Weiß zwar nich, wies heißt, aber ich finds lustig ^^ Demnach wieder was gesagt. Mei... Dem Menschen wär fast einer abgebrochen o.o"" "Ist ja schön, dass sie wieder mehr mit machen! Hab mir ja schon Sorgen gemacht udn... Hach ist das schön... blabla rabarbar rabarbar...." *drop* Jooooo.... Schon klar °°" Nja... Brauch Arschtritte... *seufz* Viele und teils heftige... Und meine herzallerliebsten Freunde, man darf sich (mit bedankender, meiner Seite) angesprochen fühlen Bin mal gespannt wie das weitergeht...

 

Aye... Und Freitag Taverne <3 Mit vielen Menschen endlich mal wieder =) Dat Lari nebst Anhang, dat Fay², dat Sonja, dat Mä, dat Dude leider nich, beide leider ncih, Großer muss (!!! Sonst ich sauer òó ) und türlich mein Frauchen <3 Nja... und ich... ^^ Süüünd acht Leute nochmal ^^ Yeaha!

Mhm... Ich sollte Deutsch machen. Hab aber keine Lust. Und Mä war nicht da. Jule auch nicht. Heißt, kann nichma abschreiben --" Pottsäue... Mir fällt aber auch nichts sinnvolles mehr zum schreiben ein... Nja... Als ob ich jemals sinnvolle Dinge geschrieben hätte *drop*

- Nächsten Dienstag ist schon FARIN!!!! O.O XD Sooo schnell!!! *freu freu freu* "Ich zähl bis zehn! Dann will ich euch springen sehen!!" *hüpf*

 

Fiel mir grad ein...

Glaub... Ich geh was spielen... o.o 

25.10.06 10:38


Hexhermetischer Holzwurm spricht

Also, es ist doch echt nicht zu fassen, wie ignorant Menschen sein können. --" da schreib ich extra eine Mail an die Uni, um zu erfahren, ob neben dem Englischtest noch andere Zulassungsbeschränkungen vorhanden sind, da krieg ich als Antwort: "Ja richtig, es gibt einen örtlichen NC bis ins 6. Fachsemester!" Na danke. Jetzt bin ich schlauer… --" Ich meine, es ist ja nicht so, als ob Unis auf Studenten angewiesen seien oder so. Und die haben nichts Besseres zu tun, als angehende Studenten zu verarschen. Und zwar mit Spaß dran. In der Liste der möglichen Studienfächer ist keine Germanistik aufgelistet. In der Liste mit den Zulassungsbeschränkungen ist Germanistik nur als Lehramts-Studiengang vorhanden. Und in der Liste mit den tatsächlichen NCs existiert es wieder nicht. … Oder Angewandte Sprachwissenschaft. Studienfächer-Liste enthalten. NC-Liste nicht. Zulassungsbeschränkung schon. Super, danke für die Info liebe Uni-Dortmund!

Wobei Bochum nicht viel besser ist. Aber immerhin haben die da einheitliche Listen --" Nur der NC ist etwas… Erschreckend. 60% der Studienplätze gehen an die besten Abschlussnoten. 40% an die Bewerber mit der längsten Wartezeit. Hey! Da hab ich richtig gute Chancen! - In zehn Jahren! *knurr*

Oder Deutsch als Lehramt. Das einzige - verfickte - gottverdammte - Lehramtfach mit NC!!

Fazit:

Ich werde Straßenfeger. Oder Reli-Lehrer. Basta.

 

Und - nur so nebenbei - meine lieben Freunde. Ich mag euch ja wirklich alle sehr gerne. Aber wenn ihr es nicht gebacken kriegt, euch selbst drum zu kümmern, wie ihr euren werten Arsch nach Köln verfrachtet kriegt, ist das herrgottnochmal nicht mein Problem! Ich werde jedenfalls niemandem mehr hinterher Laufen wegen Fahrtorganisationen. Wer sich nicht selbst kümmert ist in Zukunft selbst Schuld.

 

Aber mal zu den wichtigen Dingen im Leben… Habt ihr euch mal gefragt, ob die Welt noch da ist, wenn ihr die Augen schließt? Nein, ich hab noch keinen Met getrunken, ich muss nachher noch fahren, danke der Nachfrage. Ernsthaft: Dreht sich die Welt weiter, wenn ich die Augen zu habe? Ja tut sie. Aber ist es dann noch die selbe Welt? Wenn ich gleich auf die Straße gehe, mich auf den Bürgersteig stelle und mich umschaue; Die drei Spatzen im Baum gegenüber. Das Flugzeug über meinem Kopf und das Schaf hinter mir am Zaun. Eindeutig die Welt, die ich kenne, meine Welt.

Aber wenn ich die Augen für einen Moment - nur ein paar Sekunden lang - schließe und die Welt sich weiter dreht, ganz normal wie immer, verändert sie sich. Und wenn ich anschließend meine Augen wieder öffne, sind die drei Spatzen weg, stattdessen sitzt eine Katze neben dem Auto unter dem Baum. Das Flugzeug ist nicht mehr zu sehen und das Schaf steht 10 Meter weiter bei den anderen. Die Welt sieht anders aus. Immer noch die selben Merkmale, die dafür sprechen, dass es eindeutig die Welt die, die ich kenne, immer noch meine Welt. Aber eine andere. Das Bild ist ein anderes, das Gesicht hat sich verändert.

Wenn ich die Augen jetzt wieder schließe, diesmal länger, drei Minuten vielleicht. Ist die Katze wieder verschwunden und das Auto auch. Statt dem Flugzeug fliegt ein Hubschrauber über mir und die Schafe sind in den Stall gegangen. Wieder hat sich das Gesicht meiner Welt verändert. Ist zu einer anderen Welt geworden.

Sicher, es ist immer noch die Erde, der Planet, der seit Milliarden von Jahren existiert, auf dem ich groß geworden bin. Aber dennoch eine andere Welt als noch vor drei Minuten. Die Welt dreht sich also nicht einfach weiter, wenn ich die Augen zu habe. Sie wird zu einer anderen, vollkommen neuen Welt. Für mich.

Aber was ist mit meinem Nachbar? Der vor zwei Minuten die Einfahrt hoch gelaufen und in sein Auto gestiegen ist? Ändert sich für ihn die Welt auch? Wenn ich meine Augen schließe und öffne und einer völlig neuen Welt begegne - verschwindet er dann für diese Zeit und taucht an einem vollkommen neuem Ort wieder auf? Ist er nur ein Spielball in meiner Welt? Was ist, wenn er die Augen schließt. Wenn sich für ihn eine neue Welt öffnet - verschwinde dann ich für den Bruchteil meines Lebens? Aber wäre dann nicht ich ein Spielzeug in seinem Leben? Wir würden unsere Welten, unsere Leben, immer weiter ineinander verschachteln. Der eine ist ein Bauklotz in der Welt des anderen, der in der neuen Welt des einen seine eigene Welt als Spielball eines… Nein, das kann es nicht sein.

Es muss also anders laufen. Wenn ich, statt meine Augen zu schließen und eine neue Welt abzuwarten, meine Augen offen gelassen hätte. Ich hätte gesehen, wie die Katze an den Baum sprang, woraufhin die Spatzen die Flucht ergriffen. Ich hätte gesehen, wie das Flugzeug hinter einer Wolke verschwunden ist. Wie das Schaf zu den anderen Schafen gelaufen ist. Ich hätte gesehen, wie mein Nachbar, der in sein Auto gestiegen ist um in die Stadt zu fahren, die Katze verscheucht hat. Hätte gesehen, wie der Hubschrauber aus dem Dunst anderer Wolken aufgetaucht ist. Wie der Bauer seine Schaf in den Stall geführt hat. Hätte all diese Veränderungen mitbekommen, und das neue Bild, wäre kein neues, sondern ein weiter entwickeltes gewesen. Es erschafft sich mir keine neue Welt, sondern nur eine Welt, die in ihrer immerwährenden Entwicklung fortgeschritten ist. Also alles vollkommener Schwachsinn? Vielleicht. Vielleicht bilden wir uns aber auch selbst immer neue Welten. Die neue Welt, die jeden Morgen beim Aufwachen entsteht, ist nicht die selbe, wie am Abend zuvor. Und dennoch, für den, der die ganze Nacht wach war, um die Nachrichten zu verfolgen, ist sie die alte, fortwährende Welt. Aber meine Welt ist in dem Moment des Augenöffnens eine vollkommen neue.

Welten entwickeln sich weiter, wenn wir die Augen geöffnet lassen. Verändern ihr Gesicht in unserem Beisein. Schließen wir aber die Augen vor der Veränderung, wird sich uns beim Erwachen eine vollkommen neue, fremde Welt offenbaren. Ich kann mich nächste Woche in meine Doppelstunde Mathe setzen, die Augen schließen und hoffen, dass ich sie lange genug geschlossen halte, um beim Öffnen einer neuen Welt ohne Mathelehrer, ohne undefinierte Gegenvektoren und ohne nervige Mitschüler zu begegnen. (Leider Gottes wird man von diversen Lehrkörpern jedoch immer wieder daran gehindert, die Augen lange genug geschlossen zu halten, was dieses Beispiel ein wenig problematisch zu machen scheint&hellip Ich würde in einem leeren Raum, mit sauberer Tafel sitzen und mich meines Lebens erfreuen. Was aber nichts an der Tatsache ändert, dass ein Mathelehrer vor mir stand um meine Hausaufgaben zu kontrollieren. Was nichts daran ändert, dass die Aufgaben an der Tafel mit hoher Wahrscheinlichkeit in der nächsten Klausur vorkommen. Was nichts daran ändert, dass meine 'lieben' Mitschüler in der nächsten Stunde wieder auf mich warten. Was nichts daran ändert, dass es nur meine neue Welt ist, aber nicht die des Lehrer oder der anderen Schüler. Sie alle sind keine Spielfiguren in meinen Welten. Sie alle haben eigene Welten, die nur darauf warten sich ohne lärmende Schüler, ohne nicht gemachte Hausaufgaben und ohne zu berichtigende Klausuren zu öffnen.

Ich kann mich also in meine Mathestunde setzen und hoffen, dass alles an mir vorbeizieht. Hoffen, dass alles, ohne meine Welt zu berühren, einfach aufhört zu existieren.

Oder ich kann die Augen offen lassen, sehen was in der nächsten Klausur dran kommt. Sehen, dass das Abitur vor der Türe steht. Sehen, dass ich meine Noten nicht einfach verschwinden lassen kann. Sehen, dass die Welt sich immer noch weiter dreht, auch wenn ich die Augen geschlossen habe und in einer neuen Welt erwache.

27.10.06 15:25


Pfff-Quik Pfff-Quik Pfff-Quik Pfff-Quik Pfff-Quik Pfff-Quik...

Morgens, viertel nach Elf in Ramershoven-Innencity Elternhaus:

Da hat man nach Wochen nochmal was weiches, flauschiges im Bett liegen - und da wacht man in aller Herrgottsfrühe auf und ist wach. --" Gemein...

Und mein Vater ist auch toll... Pumpt ne mega-riesige Matraze auf, statt dan Fön reinzuhalten *auslach* (Und ich wunder mich, was die ganze Zeit so quitscht...><

 

Und jetzt geh ich Bröt machen. Jawohl. Und dann meine Frau wecken. Jawohl. Vielleicht auch andersrum, mal schauen ^^

28.10.06 11:21


FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN

FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN FARIN

Mein Name ist Urlaub... Mein Name ist Faaaarin Urlau- Mein Name ist Urlaub... Mein Name ist Faaaarin Urla - Und jetzt kommt das, was ich am allerliebsten mag!!!

YEAH! XD 

31.10.06 16:23





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung