Startseite
  Archiv
  Ungesagte Worte
  Himmelsbögen
  I would walk...
  Träume
  Flaschenpost
  Worte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


Chaotenzentrale - Deine Punk-Community aus dem Hause Nix Gut


http://myblog.de/schiffbruch

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Hmmm.... Mal wieder was schreiben hier.

Wieder von seltsamen Gedanken heimgesucht. Nicht unbedingt unangenehm, nur seltsam. Ja... Ich hab gesagt, ich rede mit dir, wenns mir doof geht. Aber noch gehts mir ja gar nicht doof. Und noch sind es ja kaum mehr als Ideen von Gedanken... Oder so...

Ich frag mich, ob ich mich wirklich verändert habe. Ich mein, ja, klar, habe mich.  "Sich nicht zu verändern bedeutet Stillstand." Aber will ich sein, wie ich mich verändert habe? Bin ich zufrieden damit? Glücklich? Keine Ahnung... Sollte ich, oder? Immerhin habe ich erst vor kurzem gesagt, dass ich nur Dank meiner Freunde, meines jetzigen "neuen" Umfelds, wirklich so sein kann, wie ich bin. Nur, bin ich das wirklich? Man hat mir mal gesagt, ich sei zu einem richtigen Arschloch geworden. Nicht mehr das niedliche teilzeit Arschloch. ... Naja... Kann ich wohl vorerst eh nichts gegen tun. Finde nur die Vorstellung unheimlich, mich so verändert zu haben, dass es mir selbst wirklich auffällt. Und 'nebenbei' habe ich Angst, dass ihr diese Veränderung nicht gefällt... Dass ich zu sehr Arschloch geworden bin... Hab Angst, sie zu verlieren... Will ihre Gedanken lesen können. Will wissen, was in ihr vorgeht. Ich will, dass du der Mensch bist, der mich am besten kennt...

 

Mhmmm... Sonst? Abi-Panik. Noch 10 Wochen. Projekt Musik läuft. Ich glaub, ich halt sogar das lernen und üben durch. Wär ja mal was... Trotzdem unzufrieden, mit mir selbst. ... 28. erstmal Trommelworkshop. Mit Dude und Mam. Yeah! ... yeah... Im Moment keine Freude möglich. Keine Ahnung warum. Bass läuft auch. Ok, die wollen RHCP spielen. HarHar! Ich spiel seit knapp zwei Monaten Bass verdammt... Naja... Spielesüchtig zur Zeit. Nicht DS2, nicht RO, nicht Harvest Moon, nicht Pokemon... Nein, ein olles RPG... Verdammt ich hasse es...

 

Nächste Woche wohl Fiddlers-Konzert.  Hrrmm.... Ja, ich freu mich. Wirklich. Aber wieder bei fremden Menschen schlafen... Und Flausch zusehen, wies tanzt. Wie bei Ska'm'Peace. Mags, Flausch zuzusehen! Erinnert an Taverne <3 Mag aber auch tanzen können. Und mits Flausch tanzen... Auch, wenn ich mich wahrscheinlich eh nie trauen würde --"

Hrrrmmm... Geh jetzt schlafen oder so. Morgen erster Mottotag. Cowboys und Indianer und extra für Chris, Piraten. Grinsi, ich werde dir auf ewif dankbar dafür sein! *g*

 

Nacht zusammen ihr ollen Scheißer! 

8.1.07 22:28


*knöd*

Mhm... Scheint meine Fangemeinschaft wächst langsam ^^" *hust*

Btw: Der Dude is nich Smy. Weil Smy is Grinsi und Dude der Dude - klar soweit? ôO

Naja, jedenfalls... Ich wollte mich eigentlich nur "kurz" bei euch bedanken. Ja, klingt wahnsinnig kitschig, ich weiß. Und ähm... Ich sprech damit auch alle Freunde an, nicht nur euch neugierigen Wesen, die ihr mir hier nachspioniert *gg*

Also... o.o Toll, jetzt weiß ich grad voll nich, wie ich das sagen soll --" Danke jedenfalls, dass ihr da seid und so. Dass ihr meine Freunde seid, mich immer wieder hochzieht. Weiß, ich bring viel zu selten wirklich Dankbarkeit entgegen, bzw. zeig sie viel zu selten, aber sie ist da. Und weil ich weiß, dass ich zu selten danke sage - und mich in der Beziehung vorraussichtlich nicht ändern werde - nutze ich mein unübertroffenes Sprachtalent *hust* um euch auf diesem Wege zu sagen, dass ich euch mag, ihr mir wichtig seid...

Kurz und krumm: Danke dass ihr für mich da seid!

Und: Ich mag euch!

 

Ja... Bei den lieben Kommentaren die ich immer kriege... Da wird man ja bald selbst ganz gerührt und so... oo

 

Uuund... Bevor ich sentimental werde und so... Kurzer Lagebericht:

- Shisha endlich angekommen, werd sie nachher bei der Post abholen

- Meine Bass-Fertigkeiten steigen oo" Yay me

- Lernen macht Fortschritte ôo

- Freu mich so auf neue Wohnung oo" Endlich neuer Kleiderschrank --" Und neue Wohnung und so. Bei Flausch sein... Musikzimmer mit Mami *g* Und künftiger WG-Geist Vero *hehe* (bzw. WG-Geist Chris)

- Ich habe Zimmer aufgeräumt. o.o Freiwillig... Und mein Mäppchen endlich wiedergefunden...

- Freitag Fiddlers Konzert. Bin mal gespannt was das gibt oo Vorher türlich nach Dortmund fahren. Hab mich bei Mitfahrzentralen angemeldet, mal schauen ob sich da wer meldet...

- Eltern haben sich Audi TT gekauft T.T Dafür krieg ich den CD-Spieler aus dem 'alten' Toyota o.o So goilo!!

- Ich liebe dich...

 

Lagebericht Ende.

 

Autonomer, halb domestizierter Selbstversorgungsknarf

 

PS.: *knöd* = *arm um Schultern schwing und kurz aber bestimmt freundschaftlich oder so, drück* (c) by Vero

16.1.07 15:47


... ich hasse es, grundlos, sinnlos und hirnlos eifersüchtig zu sein...
16.1.07 22:17


You drive me mad!

Yoooo... Auf einmal ist die halbe Fammilisch am bloggen oo" Ihr seids alle kewl Leute XD Sooooo cool!!!!

Ähm, ja... Neues gibts eigentlich nichts. Zumindest nichts weltbewegendes. Seit ein paar Tagen plötzliche und schier unbändige Sehnsucht nach Bergen... War seit über einem Jahr nicht mehr Ski-Fahren. Zwei Jahre glaub ich sogar... Kein Wunder, dass mir Berge fehlen oo" Nur doof, dass man nicht mal eben so nach Obertauern fahren kann, wie man ans Meer kann... >< Keine Ahnung wieso, aber mir sind Berge fast wichtiger als das Meer. Ich liebe das Meer ungeheuer, diese endlosen Weiten der Freiheit. Aber Berge... Wenn man auf einem kleinen Felsvorsprung steht, keine 20cm vor einem Abgrund, der tiefer als die dimensionale Wahrnehmung ist... Das ist wie Fliegen. DAS ist wirkliche Freiheit. Wenn man auf zwei dünnen Plastik-Holz-Brettern in einem mörderischem Tempo Abhänge runterrast, alles links und rechts nur noch als Schemen wahrnimmt, die Konzentration auf den nächsten 100 Metern vor einem liegen, auf dem schneidend kalten Wind, der Augen und Atemwege verbrennt... Kurven fahren, in einem Schwung, der alles mitreisst, wenn kleinste Erhebungen auf der Piste zu einem Katapult werden... *seufz* Berge sind eigentlich wie das Meer. Sie sind unendlich, wenn man oben steht. Sie sind pure Freiheit, wenn man mit ihnen fliegt... Ich will fliegen... Langer und tiefer Traum der Menschheit, von fast jedem einzelnen neu entdeckt. Irgendwie seltsam, oder?

Ich bin mit Bergen groß geworden. Bin seit ich 7 bin mindesten einmal im Jahr Ski-Fahren gewesen. Vorher schon öfters Urlaub in den Bergen.  Es ist verdammt krass, wie einen die Sehnsucht nach einer Landschaft, nach einem Gefühl, das Atmen so verdammt schwer machen kann... Da oben ist das Atmen so viel einfacher als hier...

 

... Wieso muss ich mir meine Träume eigentlich immer selbst erfüllen? 

18.1.07 18:18


20:43

Hrrrrmmm… Sollte eigentlich Zug schreiben, für Flausch. Ich spielsüchtiges Wesen ich… Und trotz aller Sucht keinen Bock. Oder vielleicht grade deswegen. Oder vielleicht auch eher aus dämlicher Schmollerei… Bla… Halt einfach keine Motivation. Eh grad doofe Stelle. Ok, das Drama entwickelt sich grade erst. Aber Interaktion gleich Null. Kann ich auch einfach mal wieder ne Geschichte schreiben. Fehlen mir nur irgendwie die Kreativitätsanfälle zu…

Also doch weiter schmollen und hoffen, dass Flausch bald alle Menschen nach Hause schickt und Zeit für mich hat. *grummel* Jaaaaa, ich bin eifersüchtig. Und jaaaaaa es ist grundlos. Na und? Generell doofe Zeit grade. Und keine sonderlich große Lust drüber zu reden. Eigentlich gar keine. Fühl mich doof, alle anderen sind doof und ich bin eh doof.

Sogar Auftritt Dienstag war langweilig. Hab mich neben Plautze ans Schlagzeug gestellt. Erfolgreich verhindert übermäßig begafft zu werden. Yeaha. Publikum scheiße, klar, saßen auch alle. Egal… Kommentar von Oma: "Wieso guckst du denn immer nach unten? Da wollt ich dich fotografieren…" - "Ich muss doch sehen, was ich spiele!" - "Der andere da hat die ganze Zeit an die Decke geguckt…" Ja, schon klar, ich hab verstanden. Ich soll gefälligst in 3, maximal 4 Monaten so spielen können, wie anderen nach mehreren Jahren. Anspruchsvoll sind wir ja gar nicht… Scheiße man, ich hasse es, dass mir die Meinungen von solchen beschissenen Menschen immer noch so wichtig ist!! Bzw. wichtig noch nicht mals. Könnte gut drauf verzichten zu wissen, was die von mir denken. Aber dass es mir immer noch so viel ausmacht, wenn sie so was sagen. Was letztendlich aufs selbe hinausläuft.

Und habt ihr euch mal die Fotos angesehen? Hab jetzt nur meine gesehen, bzw. die, die Flausch gemacht hat. Aber… Ich seh seltsam aus. Und nein, das ist kein fishing for compliments oder wie das heißt, das ist eine ganz einfache, sachliche Feststellung. Ich sehe seltsam aus. Nicht von den Klamotten oder so, das is ja mehr oder minder Absicht. Sondern von den Proportionen. Irgendwie… ôO Ich bin komisch… *seufz*

Fiddlers-Konzert am Freitag war… Ok. Am Anfang war es sehr scheiße. Aggro-Poger… So die Sorte, die es für selbstverständlich hält, dass alle Menschen ihre Ellbogen in der Fresse oder in den Nieren haben wollen. Die Sorte, die dich eiskalt nach hinten schiebt, sich vor dich stellt und nicht mehr zu deiner Frau lassen. … Nein, ich war DA _noch_ nicht sonderlich aggro. Nur… Naja… So trocken Aggro. Nicht dieses Aggro, dass man jemandem die Nase nach innen dellen will. Sondern so trocken eben… Naja, bin dann einmal komplett außen rum (standen ganz vorne) um von der anderen Seite wieder zu ihr zu kommen. Hat nicht geklappt. Also wieder zurück. Auf dem Weg dann Ingo gefunden. Ne Weile bei ihm gestanden, bis Aggressionen wieder weg waren. Dann kam wieder Spaß an der Musik. Also wieder ab nach Vorne. Frau sogar wieder gefunden. Fünf Minuten Spaß gehabt. Dann wieder Aggro-Poger. Und diesmal wurd ich richtig aggressiv. Keine Ahnung warum. Wollte Frau aber nicht alleine da stehen lassen. Also tapfer Zähne zusammen gebissen. Ging nicht lange gut… Dann wars plötzlich dieses heiß-aggressive, dieses Nasen-Umstülpen aggressive… Also bin ich lieber raus. Keine Lust auf wirklich ernsthafte Schläge… Ne Weile vor den Toiletten gesessen, hat sich aber einfach nichts abgekühlt. Schon scheiß Gefühl mit Schwung und aller aggressiven, adrealin-gepushten Kraft gegen eine Rauputz-Wand zu schlagen - und einfach nichts zu spüren. Macht einem irgendwie Angst… Nach zwei weiteren Schlägen hab ich wenigstens wieder was gespürt… Nämlich eine verstauchte Rechte. Super… Aggressionen abgeflaut, dafür Frustration. Fragt mich nicht. Bin dann ganz runter gegangen und saß da vor ner Heizung. Tat gut, so vernünftige Wärme, und nicht diese Wut-Wärme. Noch viel später wieder hoch gegangen. Was zu trinken gekauft. Am Merchandise-Stand geschaut… Irgendwann kam Frau raus, mich suchen bzw. finden. Habs halbwegs geschafft zu Lächeln, glaub ich. Andere Menschen gesucht und gefunden, ganz nach hinten an den Rand gestellt und in Ruhe Reste vom Konzert mitbekommen. Besser war das…

Samstag Abend Deli-Geburtstag. Und Musik machen mit Vero. Spielt maln ganzen Abend Gitarre mit ner ver-/angestauchten Hand… Aber sagen konnt ich ja auch nichts. Mags nich, wenns Frau so… Traurig besorgt schaut. Mags lieber, wenns lächelt. (Und dafür schreib ich alles hier, auch ne Möglichkeit --" )

Naja… Heute sinds 10 Monate. Und hab immer noch das Gefühl, mich jedes Mal neu in sie zu verlieben, wenn ich sie sehe. Schon komisch. Jedenfalls wird’s so nie langweilig… *seufz* Gna… Mach diesen Kopf leer verdammt…

Bock auf Taverne am Samstag hab ich jedenfalls im Moment nicht. Absolut nicht. Weder auf Taverne an sich, noch auf die Menschen da. Und ehrlich gesagt am wenigsten auf Larp-Zuwachs-Behütungs-Service für Menschen… Ja, ist gemein, ich weiß. Aber wann war das letzte Wochenende, oder auch Tag, der einfach nur von Aufwachen bis Schlafengehen für uns war? Ich bin nörgelisch. Schlecht gelaunt. Stur, schmollend und was weiß ich nicht noch alles. Selbst Bass hat nicht geholfen. Argh!!!!!!

25.1.07 21:14


Eine Muh eine Mäh...Eine Täterätetä

Gerade mit Erzeuger kommuniziert. Vater will ich nicht mehr sagen. Nicht mals das --"

Wie kann man nur so… gottverflucht bockig sein?! Hab angerufen, weil er mir ein paar Formulare ausfüllen muss wegen Prozesskostenhilfe. (Nein, ich habe nichts angestellt!) Das erste was er sagt (nachdem er auf das Formulardings geschaut hat): "Gefällt mir nicht, dass die mein Bruttoeinkommen wissen wollen!" Aha, was zu verbergen?! Natürlich was zu verbergen! Nämlich, dass dieser Mann mir seid ca. 10 Jahren zu wenig Unterhalt zahlt! --" Als ob die das kümmern würde… Naja egal… Ich mit Händen und Füßen den Mann bearbeitet, dass er wenigstens drüber nachdenkt und mir Bescheid sagt, meint der zum Schluss doch noch: "Naja, wenn es um Grundbesitz geht, kannst dus eigentlich sofort knicken!" Danke, dass du mir so gerne helfen möchtest! GRAAAAA!!!!!

Ok, ansonsten:

Keine Frage danach, wies mir geht, was ich so mache etc.pp. Nein, die einzige Frage, die von ihm kam war: "Was machts Abi?" --" Ich also Abi erzählt. "Was machst danach?" Ich Pläne für danach erzählt, inklusive Unwahrscheinlichkeit Germanistik (NC). Er:" Bist aber ganz schön abgesackt!" *brodel* Dann: "Also Ausbildung?" … Hallo? Hab ich ihm gerade erklärt, dass ich studieren will und danach die Ausbildung machen _muss_?! Es folgten viele hochgezogene Augenbrauen, viele Schnaufer und sonstige nonverbale Kommentare. Gott, wie kann man seinen eigenen Vater nur so scheiße hassen…?! *Alten durch Fleischwolf prügel* Scheiße noch mal… Arschloch!!!

Also, wies ausschaut werde ich die nächsten Jahre sehr sehr arm sein… Vielleicht sollte ich schon mal ein Spendenkonto eröffnen. Oder der Alten killen, um an seine Kohle zu kommen. Hört sich mies an, mein ich aber ernst. Ich mein, Vater ist er nicht mehr, Freund war er nie wirklich, jetzt ist er nicht mals mehr Bekannter… Also was soll die Heuchlerei? Er hat Kohle, verdammt scheiße viel Kohle. Gibt mir nur nichts ab. *nachm Fleischwolf noch mal durch die Fettpresse jag*

 

Ja gut… Hätten wir uns darüber also nun auch ausgelassen… *grraaaaaa* (Genug ist noch zu wenig verdammt!)

Hab endlich meinen Perso umtragen lassen, auf die Adresse, wo ich auch tatsächlich wohne *hust* Kommentar von dem Weib da. "Sie sind ja schon 2004 umgezogen…", grinste aber dabei. Nunja, das Husten lies sich irgendwie nicht mehr verhindern… Dafür jetzt aktuellen Perso (juhu) und alle Unterlagen zusammen. Fast. Bis auf die scheiß Formulare. …

Vielleicht könnte ich eine Internet-Kampagne gegen diesen Menschen starten…?

 

Demnächst mal um Adapter für Mp3-Ding in Auto kümmern. Kenn mittlerweile alle Kassetten auswendig *drop* Und Waschstraße wär ma angebracht… Rücklicht hinten rechts scheint auch kaputt zu sein, wie man mir heute Morgen freundlich mitteilte… ("Ey, du da!! Dein rechts hinten is im Arsch!!" *doofguck* Hä?) Grundreinigung Zimmer hab ich aufgegeben… Scheiß was drauf. Hoffe nur irgendwann wieder ein paar Klamotten zu finden… *drop* Keine Cola mehr fürn Rum. Sehr dramatisch. Vor allem zur Zeit --" Bettgeräusche werden immer lauter. Vielleicht sollte ich doch mal was dagegen tun… Vielleicht… Proben für Band fallen ständig aus. Möglich, dass wir bald gar nicht mehr Proben. --" Neuer Probentag zusätzlich angesetzt: Freitag. Ja fickt euch doch?! òÓ Nur weil ihr Donnerstag nie könnt… Graaaa…!!!!!! - Ja, sehr aggro zur Zeit. Führt zu Arschloch-Anfällen und diversen Missverständnissen. (Krümel, ick hab dir doch lööb q.q) Wenn ihr einen anbahnenden bemerkt, kickt mich. Feste. Brutal. Auch wenn ich zappel und strampel und um mich schlage und trete und euch morden will. Ich werds nicht wirklich tun. Ehrlich. Weihnachtsgeschenke für Tante&Co.Kg. immer noch nicht abgegeben… *schäm* Geschi-Zeitleiste für Vero zum Chris-Abfragen auch noch nicht gemacht. Schreibt jemands Abi für mich?? Festgestellt, das Rewe billigere Rohlinge hat als Aldi. Find ich seltsam. Haken aber noch nicht gefunden. V wie Vendetta gesehen. Merkwürdiger Film. Zu viel aus der NS-Zeit. Vielleicht aber auch einfach Geschi-geschädigt. Sieht aus, als hätten sie ne Dystopie machen wollen, hatten keine Einfälle und haben Hitler genommen. Inklusive KZ-'Forschungs'-Stationen, heldenhaften Widerständlern und Doc, der alles bereut - oder auch nicht. Hats alles wirklich gegeben. Deswegen find ichs irgendwie… Seltsam. Letzten Freitag in Geschi noch Film gesehen, wo Widerständlerin von Abschied von Freund in Todeszelle erzählt hat. Da kommt mir der Film irgendwie.. Albern vor. Verzweifelt belehrend oder so… Weiß nicht so recht… Immer noch spielsüchtig. Es nimmt kein Ende. Steigert aber den Abfuck-Wert regelmäßig. Aus verschiedenen Gründen. Sinnlosen Gründen. Naja, hatten wir ja schon alles… Heute Morgen vorgenommen, jetzt Geschi zu machen. Hab aber keine Lust. Mag jetzt schon zu Flausch. Aber Flausch muss noch lernen. Sollte auch lernen… Mag jemand mein Abi schrieben? oo" Brauche dringend neuen Kleiderschrank. Er hat geknackt. Ich habs ganz deutlich gehört! Er hat heute Nacht geknackt!! Nur noch 4 Monate mein Liebling q.q Dann haben wirs geschafft… Dann wirst du erlöst… q.q Wird dich vermissen. Haben so viel zusammen durch gemacht… ;_; … *räusper* Ja… Jemand ne sinnvolle Idee, wie ich gewisse Menschen effektiv loswerde, mein Abi-Zeugnis jetzt schon kriege und ne Wohnung in Dortmund hab? --" Ich könnte ne Suchmeldung ins Netz setzen.. "Suche effizient arbeitenden und gut wissens-gerüsteten Menschen, der mein Abi in Deutsch, Geschichte, Mathe und Philo schreibt!" Meint ihr, das bringt was…?

31.1.07 12:08





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung